1
2
3
4
5
6
7
8
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8

Kurse, Touren & Reisen

Zeitraum von - bis
-
Art
Aktivität / Sportart

486 Veranstaltungen online.
 

Kletterzentrum Flakturm

Klettern über den Dächern von Wien
Auf einer Fläche von über 700 m² sorgen mehr als 4000 Griffe für die nötige Abwechslung und Herausforderung in der Senkrechten. Bis zu 34 m hohe Hauptwand mit über  20 Routen vom 4. bis 8. Schwierigkeitsgrad.
Spezieller Kinder und Anfängerbereich mit Kursen, Schnupperklettern und Materialverleih mit Tages- und Saisonkarten

News
Öffnungszeiten
Tarife
Charakteristik
Routen
Kletterkurse
Gruppen & Schulen
  • Die Kletteranlage befindet sich bereits in Winterpause!

    Wiedereröffnung im April 2018

Flakturm

Öffnungszeiten

Wintersperre bis April 2018

Öffnungszeiten Frühling:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So u. Feiertag  ab 14:00 Uhr bis zur Dämmerung  

 
 
 

Tarife

Achtung für Kinder & Jugendliche gilt: 
Klettern zwischen 15 und 18 Jahren nur mit schriftlicher Erlaubnis der Eltern, 
Klettern zwischen 6 und 14 Jahren nur mit Aufsichtsperson, 
Klettern unter 6 Jahren ist nicht erlaubt. 

Verleihgebühren 
Helm gratis!

Gurt / Sicherungsset: pro Stück: € 2,50

Expressen / Seil: je € 5,00

Kletterschuhe: pro Paar: € 2,50 (bitte Socken mitbringen)

Gruppentarife

Nur gegen Voranmeldung - auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten möglich! Für eine Anmeldung bitte unser Formular ausfüllen und per mail oder fax zusenden! 

Schüler: Eintritt: 1 Stunde um € 35,- (ab 2 Stunden um € 30,-/Stunde) + € 25,- pro Betreuer und Stunde, inkl. Leihmaterial ohne Kletterschuhe (für die Seilsicherungsarbeit ist, aus Gründen der Sicherheit, ein geprüfter Betreuer notwendig, maximale Gruppengröße 20 Personen)  

Erwachsene:
Pauschale (1 Std., inkl. Leihmaterial): € 45,- + € 22,- pro Betreuer* (*Pro Betreuer maximal 8 Personen)

Betreutes Kinderklettern
(7 bis 14 Jahre), € 6,- (inkl. Leihmaterial; max. 8 Kinder; nur bei schönem Wetter!)  

Einzelbetreuung

1 Stunde:  € 35,- (inkl. Leihmaterial u. Eintritt),  
2 Stunden: € 60,- (inkl. Leihmaterial u. Eintritt),   
 jede weiterere Person/Stunde:  € 8,-/Stunde. 
Nur gegen Voranmeldung!

Charakteristik Kletteranlage Flakturm

Flakturm

Hauptwand

In der bis zu 34m hohen Hauptwand ist der bereits etwas fortgeschrittene Kletterer gefragt. Um die absoluten Höhen zu erreichen kann toprope oder im Vorstieg  geklettert werden. 12 Hakenreihen und über 20 Routenvarianten, vom 4. bis 9. Schwierigkeitsgrad, führen bis unter das Dach des Flakturmes - und eine davon durchquert sogar das  waagrechte Dach bis zur Kante  (70m Seil notwendig). 

Wer im Vorstieg klettern will muß seine Sicherungsmittel selbst mitbringen (Seil, Expreßschlingen,...). Für die langen Touren sind ein 60m Seil und 17  Expreßschlingen (!) erforderlich. 

Helmpflicht - Verleih gratis.
Ein Fallschutzbelag sorgt für optimale Sicherheit.  

 

Boulderbereich

Der getrennte Anfänger und Kinderbereich garantiert ein gleichzeitiges und ungestörtes Klettern von Schulklassen und Trainierenden im Boulderbereich. Fallschutzmatten sorgen für ein gefahrloses Üben und Trainieren in der Senkrechten. Der Boulderbereich wurde auf das doppelte vergrößert und ist nun fast völlig  überdacht.  Speziell dafür gibt es eine eigene Boulderkarte.  Unser eigener Kinder und Anfängerbereich ermöglicht diesen Sport einmal auszuprobieren.
Eine Wandhöhen bis 6 m und nicht ganz senkrechte Wandbereiche sorgen für  einfaches Beginnen.

 
 
Flakturm

Routen Hauptwand

Nach langer Diskussion über die Bewertung einzelner Routen, hier das vorläufige Ergebnis. 
Die Bewertungen beziehen sich natürlich auf Vorstiegsbegehung (Rotpunkt)!

 
 

Routen Boulderbereich

 

Allgemeine Hinweise

Die Schwierigkeitsbewertung bezieht sich auf eine Begehung im Rotpunktstil, das heißt im Vorstieg und ohne Ausrasten ! Aufgrund der Gegebenheiten stellen fast alle Touren hohe Anforderungen an die Ausdauer. Es wurde versucht, eine einheitliche Bewertung der Routen zu finden. Bei allen Routen ist das Steigen auf die natürlichen Strukturen einbezogen, bei den schwierigeren Touren geht es gar nicht ohne. Nicht alle Routen verlaufen gerade entlang einer Hakenreihe. Diese dürfen nur dann im Vorstieg geklettert werden, wenn keine anderen Kletterer auf den Nachbarrouten klettern.

Routen die nicht im Vorstieg geklettert werden können, sind eigenst gekennzeichnet. Zum Vorstiegsklettern benötigt man: bis zum 1. Umlenker (ca. 20m ) 11 Expreßschlingen und 50m Seil bis zum 2. Umlenker (ca. 30m) 16 Expreßschlingen und 60m Seil Für die Dachroute sind ein 70m Seil und 18 Expreßschlingen nötig ! Die Routen sind von links beginnend nach rechts angeführt, und es wird jeweils die Grifffarbe sowie die UIAA-Schwierigkeitsbewertung angegeben -  z.B.: Weiss 7.  Dennoch bleibt die Routenbewertung subjektiv (Körpergröße, Vorlieben, Tagesverfassung.....) 

Viel Spaß beim Klettern !

Sollte sich einmal ein Griff drehen, bitte beim Betreuer melden !!
(bestenfalls gleich mittels Imbus nachziehen - Danke )

Flakturm

Kurse und Schnupperklettern

Der Alpenverein bietet für Erwachsene, Kinder & Jugendliche ein umfangreiches Programm an:

 

Der Alpenverein bietet am Flakturm ein vielseitiges Kinder, Jugend & Gruppenprogramm an:

Betreutes Kinderklettern

Termine nur auf Anfrage
Alter: 6 bis 14 Jahre
Kosten: € 6,-

Ausrüstung
Für die Teilnahme sind sportliche Kleidung, dehnbare Hosen (keine Jeans) und enge Turnschuhe absolut notwendig! Klettern in Socken, mit Sandalen, Plateauschuhen und anderem ungeeignetem Schuhwerk, oder barfuss ist verboten!

Kinderkurse
Termine auf Anfrage, ab einer Teilnehmerzahl von 4 Kindern

Klettern für Schulklassen und Jugendgruppen

Gegen rechtzeitige Voranmeldung (10 Tage vorher) können Gruppen am Vormittag in der Zeit von 9:00 - 15:00 Klettern. Kosten Eintritt: 1 Stunde um € 35,-  ab 2 Stunden um € 30,-/Stunde + € 25,- pro Betreuer und Stunde, inkl. Leihmaterial ohne Kletterschuhe (für die Seilsicherungsarbeit ist, aus Gründen der Sicherheit, ein geprüfter Betreuer notwendig, maximale Gruppengröße 20 Personen)  

Für eine Anmeldung bitte unser Formular ausfüllen und per mail oder fax zusenden!

Programm
Einführung und Betreuung durch ausgebildete Kletterlehrer. Spielerisches Ausprobieren im Boulderbereich. Hier kann ohne Seil und Gurt geklettert werden, da der gesamte Bereich durch Weichböden abgesichert ist. (4m Kletterhöhe) Einmal in der Hauptwand mit Seil und Gurt gesichert hinaufklettern. Dort kann jeder einmal probieren wie hoch er kommt. 

Ausrüstung
Für die Teilnahme sind sportliche Kleidung, dehnbare Hosen (keine Jeans) und enge Turnschuhe absolut notwendig! Klettern in Socken, mit Sandalen, Plateauschuhen und anderem ungeeignetem Schuhwerk, oder barfuss ist verboten!

 
 
Flakturm - eine Kletteranlage vom Alpenvereinzoom

Kletteranlage Flakturm

Öffnungszeiten: April - September
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So u. Feiertag
ab 14:00 Uhr bis zur Dämmerung

Esterhazypark
1060 Wien

Erreichbarkeit:
U3 -Neubaugasse, U4 -Kettenbrückengasse (5 min zu Fuß), oder 13A/14A Station vor Apollo Kino/Amerlingstraße

 
 

sponsored by:

Salewa
 

Öffnungszeiten

Servicestelle, Shop & Verleih:
Mo. bis Fr.  10:00 – 18:00 Uhr

Kletterzentrum Jul. – Sep.:
Mo. bis Fr.  10:00 – 18:00 Uhr Sa., So. & Feiertag geschlossen

Mitglied werden

Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen billiger auf über 500 Schutzhütten und helfen mit die Alpen zu schützen.

Live Hüttenwebcams

Webcam Habsburghaus

Aktuelle Bilder von unseren Alpenverein-Gebirgsvereins Hütten:

Klettersteig-Grundkurse

Alpinschule Peilstein

Kursort Hohe Wand 

Sportklettern Programm Outdoor

Kletterzentrum

Bouldern & Klettern all over Europe!


© Alpenverein-Gebirgsverein  |  Lerchenfelder Straße 28, 1080 Wien  | Montag-Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr |  +43 (1) 405 26 57  |  E-Mail

Österreichischer Alpenverein, Sektion Österreichischer Gebirgsverein