Alpenverein-Gebirgsverein

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33

Kurse, Touren & Reisen

Zeitraum von - bis
-
Art
Aktivität / Sportart

461 Veranstaltungen online.
 
ACHTUNG: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Es ist daher keine Anmeldung mehr möglich!

Pilger, Prinzen und Komponisten

kulturweg.at
Südlicher Wienerwald/Peilsteinhaus
Fr 26.10.2018 - Sa 27.10.2018

Veranstalter Alpenverein-Gebirgsverein
Buchungscode: WA181010

Technik:
Kondition:
 Plätze frei
kulturweg.atzoom

Auf den Spuren von Pilgern, Mönchen, Kronprinzen und Komponisten wandern wir in zwei Tagen durch den Wienerwald.

Ausgehend vom "Gipfel" des Stifts-Kreuzweges Heiligenkreuz (Bushaltestelle, optionale Besichtigung des Stiftes) folgen wir der Via Sacra nach Mayerling. Der heutige Karmel Mayerling ist auch das Jagdschloss in dem sich die Tragödie rund um Kronzprinz Rudolf und Mary Vetsera ereignet hat (optionale Besichtigung). Weiter geht es über Maria Raisenmarkt zur Burgruine Arnstein, wo nicht nur die Arnsteinhöhle, sondern auch die berühmte Arnsteinnadel auf uns wartet. Der Tag endet am Peilsteinhaus, wo gemeinsam die Aussicht vom Peilstein-Gipfelkreuz genossen und schließlich - nach kulinarischen Genüssen - auch genächtigt wird.

Tags darauf wandern wir - wieder durchgängig auf guten Wegen - entlang des 04er-Weitwanderweges zuerst nach Schwarzensee und über den Zobelhof auf den Hohen Lindkogel. Ein aussichtsreicher Abstieg von ebendiesem bringt uns ins Helenental, wo entlang des "Wegerls im Helenental" (Beethoven-Wanderweg) die Ruine Rauhenstein erreicht wird. Krönender Abschluss dieses Tages: der Kurpark Baden, von wo aus wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Heimreise angetreten wird.

Anforderungen und genaue Wegbeschreibung siehe: kulturweg.at.

Der Leiter dieser Tour ist auch der Autor von kulturweg.at. 2-Tages-Wanderung mit einer längeren Etappe auf durchwegs guten Wegen. An beiden Tage je rund 600 Hm im Aufstieg. Am zweiten Tag längere Streckenwanderung (rund 22 km), jedoch ohne technische Schwierigkeiten und mit genügend Einkehrmöglichkeiten. 

Treffpunkt: Heiligenkreuz 10:00 Uhr

 

Anmeldung & Info:

0664 / 5284087

management@gebirgsverein.at

 

Inhalt:
Anforderungen:
Schwierigkeit technisch:
Schwierigkeit konditionell:
Ausrüstung:
Min. Teilnehmeranzahl:
Max. Teilnehmeranzahl:
12
Max. Gruppengröße:
Grund der Absage:
Leitung:

Leistungen:

Organisation / Führung

Normaltarif:
€ 20,00

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Veranstaltung der Alpenverein Gebirgsverein interessieren.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und die angeführten technischen und konditionellen Anforderungen!


Alpenverein-Gebirgsverein
Lerchenfelder Straße 28 , A-1080 Wien
Telefon: +43 (1) 405 26 57
E-Mail: oeav@gebirgsverein.at

Öffnungszeiten

Servicestelle, Shop & Verleih:
Montag      08:00 – 19:00 Uhr
Di. bis Fr.    10:00 – 19:00 Uhr

Kletterzentrum
Mo. bis Fr.  10:00 – 22:00 Uhr Sa., So. & Feiertag geschlossen

Mitglied werden

Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen billiger auf über 500 Schutzhütten und helfen mit die Alpen zu schützen.

Die Anmeldung zur 24h-Burgenland-extrem-Tour startet!

24h-Burgenland-extrem-Tour

Hol Dir jetzt als Alpenvereins-Mitglied Deinen Rabatt-Code unter : 24hburgenland@gebirgsverein.at (unter Angabe der Mitgliedsnummer) und spare 12% bei der Anmeldegebühr!

Rabatt-Code Mail

Live Hüttenwebcams

Webcam Habsburghauszoom

Aktuelle Bilder von unseren Alpenverein-Gebirgsvereins Hütten:

Annaberger Haus
Habsburghaus
Schneealpenhaus
Wetterkoglerhaus